HIIT

HIIT steht für High Intensity Interval Training.

Nach dem Prinzip des HII-Trainings zu trainieren ist wahrscheinlich der athletischste und effizienteste Weg um seinen Körper zu fordern, zu verändern und kennenzulernen. Veränderungen bedeutet hier eigentlich vieles: Fettabbau, Koordination, Körperformung, Schnellkraft, Muskelzuwachs, Kraftzuwachs etc. denn das HIIT kann individuell gestaltet und zugeschnitten werden.

Ich bediene mich beim HIIT im KW Bonn verschiedenster Methoden. Diese beginnen bei Übungen mit dem eigenen Körpergewicht bis hin zu Equipment aus dem funktionalen Training wie Kettlebells,
Sling-Trainer, Bällen und Ropes. Nur eins bleibt meist gleich: Das Zeitintervall in dem trainiert wird, und das Pausenintervall, was der Regeneration und der Vorbereitung auf die darauffolgende Übung dient.

Die Arbeits- und Pausenintervalle variieren: Manchmal ärgere ich meine Leute mit 45 Sekunden Vollgas und 10 Sekunden Pause und wenn ich mal richtig gut drauf bin, lasse ich sie 30 Sekunden eskalieren und dann haben sie sich satte 5 Sekunden Pause verdient. Auch mal nett zwischendurch.

Eins meiner Markenzeichen ist, dass ich meine Arbeit als Personal Trainerin ganz gut mit der Arbeit als Kursleiterin aufwerten kann, soll heißen: ICH SEHE ALLES. Und ich minimieren grobe Fehler und Unsicherheiten auf ein Minimum. Ich bin bei euch und stelle sicher, dass ihr sicher seid.

Also, unser Motto beim HIIT lautet: Wir machen 50 Liegestütze. Warum? Weil wirs können.

Hier die Zeiten vom HIIT im KW Bonn. Jeder Kurs kostet 5 Euro. Ohne Mitgliedschaft. Ohne Bindung:

mittwochs 19 Uhr | freitags 17 Uhr | sonntags 13.30 Uhr

Ich freu mich, Dich in der HIIT-Familie begrüßen zu können. Es wird anstrengend, das ist klar, aber du wirst das Gefühl danach ziemlich gut finden- versprochen.

Dein Coach,

Daphne

Your Coach. Bonn. Daphne Siouzios. HIIT Kurs